...zur Immobilienbörse Ilzer Land Anmelden

Senioren & Menschen mit Handicap

Wir werden weniger, älter und bunter!

"Weniger - älter - bunter" - Unter diesem Gesichtspunkt kommen neue Herausforderungen auf Kommunen in strukturschwachen ländlichen Gebieten zu. Umso wichtiger ist es, engagierte Personen/Kümmerer zu haben, die sich für die Belange der Senioren und Menschen mit Handicap einsetzen.

Im Ilzer Land gründete sich deshalb das "Netzwerk für Senioren & Menschen mit Handicap" und ist seither eine fest etablierte Einrichtung im Verbund der 12 Ilzer Land Gemeinden. Mitglieder sind die Senioren- und Behindertenbeauftragten einer jeden Mitgliedsgemeinde, die sich regelmäßig zum Informationsaustausch treffen und um gemeindeübergreifende Veranstaltungen zu organisieren.

Dreh- und Angelpunkt des Handlungsfeldes Senioren & Menschen mit Handicap ist die Auseinandersetzung mit der Thematik Demografischer Wandel und die Erarbeitung konkreter Strategien für eine zukunftsorientierte Seniorenpolitik.

Die Aufgabenbereiche der Senioren- und Behindertenbeauftragten im Einzelnen:

  • Zentrale Anlaufstelle für Senioren & Menschen mit Handicap
  • Bindeglied zum Gemeinderat
  • Mitglied im Netzwerk und somit regelmäßiger Austausch untereinander
  • Impulsgeber für neue Ideen, Themen & gemeinsame Projekte innerhalb des Netzwerks


Geleitet und unterstützt wird das Netzwerk von den federführenden Bürgermeistern Martin Geier und Martin Behringer sowie von der Projektkoordinatorin Corina Molz

Vorsitzende des Handlungsfeldes

 

Bürgermeister Martin Geier,
Gemeinde Schöfweg

 Martin Behringer.jpg

Bürgermeister Martin Behringer,
Gemeinde Thurmansbang

Projektkoordination

 

Corina Molz
 Geschäftsführerin Ilzer Land e.V.
 

 +49 8555 4076115
 

News

teilen auf

Aktionstag für Menschen mit Handicap

Grafenau. Es wuselte im Kurpark Grafenau. Gut fünfhundert Teilnehmer, Betreuer und Organisatoren waren an dem sonnigen Vormittag unterwegs. Gemeinsam hatten der Landkreis Freyung-Grafenau und die ILE Ilzer Land in diesem Jahr den „Aktionstag für Menschen mit Handicap“ ausgerichtet. Ob Werkstätten, Wohnheime oder Förderschulen im Landkreis, sie allen waren zu dem Aktionstag eingeladen.

An 18 Erlebnisstationen konnten die aktiven Teilnehmer etwas ausprobieren. ...mehr

teilen auf

Viel geboten für die Senioren im Ilzer Land

Ilzer Land. „Eine gute Mischung“, bestätigt Martin Geier, als er das diesjährige Programmheft für die Senioren im Ilzer Land durchblättert. Martin Behringer hat die Flyer druckfrisch mit in die Bürgermeisterdienstversammlung nach Freyung mitgebracht und einige verteilt. Seine Bürgermeisterkollegen und auch Landrat Sebastian Gruber waren beeindruckt von der Vielzahl der abwechslungsreichen Veranstaltungen, die von Mai bis Dezember angeboten werden. Behringer stellte gemeinsam mit den Seniorenbeauftragten der zwölf ILE Kommunen das Programm zusammen. Die Veranstaltungen werden von den Betreuern in den Kommunen mitorganisiert und angeboten, aber das besondere ist: Auch die Senioren aus den anderen Kommunen sind eingeladen. So will das Ilzer Land ...mehr

teilen auf

Seniorenausflug nach Pullman City

Ilzer Land/Eging a.S. Mit mexikanischen Klängen wurden am Donnerstagnachmittag fast 350 Seniorinnen und Senioren der Ilzer Land Kommunen in der Westernstadt „Pullman City“ begrüßt und genossen einen Tag im Wilden Westen. Die Seniorenbeauftragten und Beauftragten für Menschen mit Handicap der zwölf Ilzer Land Kommunen Innernzell, Hutthurm, Schöfweg, Eppenschlag, Schönberg, Grafenau, Thurmansbang, Saldenburg, Ringelai, Röhrnbach, Perlesreut und Fürsteneck organisieren jährlich einen Ausflug für „ihre“ Senioren. Die Kommunen übernahmen die Buskosten für den Ausflug. ...mehr

Projekte

#ILZER LAND - NOTFALLPASS

Der „Ilzer Land“-Notfallpass hält Ersthelfern, Rettungskräften oder Ärzten im Falle eines Unfalls, bei dem sich der oder die Betroffene nicht mitteilen kann, alle wichtigen Informationen über den Patienten auf einen Blick bereit, wodurch eine bestmögliche Erstversorgung ermöglicht wird.

Die Initiative zur Erstellung des Notfallpasses kommt aus dem Netzwerk für Senioren und Menschen mit Handicap der Ilzer Land-Gemeinden mit den federführenden Bürgermeistern Martin Behringer (Gemeinde Thurmansbang) und Martin Geier (Gemeinde Schöfweg). Dank des praktischen Formats des Notfallpasses lässt er sich mehrfach zusammenfalten und damit stets griffbereit in der Brieftasche aufbewahren.

Erhältlich sind die „Ilzer Land“-Notfallpässe bei den Senioren- und Behindertenbeauftragten sowie in den Rathäusern der Ilzer Land-Gemeinden.

20170626_Notfallpass1.jpg      20170626_Notfallpass2.jpg

© 2022 Ilzer Land e.V. | Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoIlzer Land e.V.Speichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms124-sessionIlzer Land e.V.Eindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms124-languageIlzer Land e.V.Speichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.