...zur Immobilienbörse Ilzer Land Anmelden


ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT

Bauhofleitertreffen Ilzer Land in Ringelai

VOM 17.05.2018


Ringelai. In großer Runde trafen sich die Leiter der Bauhöfe der zwölf Ilzer Land Gemeinden in Ringelai. Der Fürstenecker Bürgermeister Heinz Binder freute sich über die rege Beteiligung: „Ich weiß, ihr habt alle viele Aufgaben vor euch, aber gerade deshalb ist es gut, immer mal wieder zu überlegen, wie wir unsere Zusammenarbeit noch besser in Zukunft gestalten können.“ Neben Heinz Binder war auch der Ringelaier Bürgermeister Max Köberl als Gastgeber dazugekommen. „Gerade im Frühling wird deutlich, wie oft und an wie vielen Stellen in der Gemeinde wir den Bauhof brauchen“, betonte er. Köberl gab dann einen Überblick über die „Baustellen“ in der Gemeinde Ringelai und wies auf die Investitionen im Bereich der Generalsanierung der Wasserversorgung und dem Breitbandausbau hin. „Aber auch in der Kindergartensanierung sind wir in der Schlussphase, beim Feuerwehrhaus warten wir auf den Bescheid, daran sieht man, dass Bauprojekte die Weichen für die Zukunft stellen“, betonte er.

Binder bedankte sich für Einladung nach Ringelai und eröffnete dann die Diskussion. Die Salzsilos in den Gemeinden, eine gemeinsame Bestellung des Streusalzes durch die Gemeinde Thurmansbang und die Schneestangen, die vor einiger Zeit ebenfalls gemeinsam geordert worden waren, wurden daraufhin in großer Runde diskutiert. Hier wurde der Mehrwert der Zusammenarbeit der Ilzer Land Gemeinden deutlich. Daraufhin stellte Binder Johann Kölbl von der Firma Kölbel vor, der die Runde über Innovationen im Bereich Industrieprodukte vor allem Anstriche informierte. Anhand dieser Beispiele wurden verschiedene Anstrichprobleme in den Gemeinden konkret besprochen und die Bauhofleiter konnten von der Expertise der anderen profitieren. Daraufhin verlagerte sich das Treffen vom Gemeindesaal in Ringelai zum örtlichen Bauhof. Bürgermeister Max Köberl und die Mitarbeiter zeigten den Kollegen aus dem Ilzer Land ihre Einrichtung, Anordnung und technischen Geräte. Die Vertreter der Stadt Grafenau hatte außerdem ihre Warmhaltebox für Teermaterial mit nach Ringelai gebracht, so dass sich die Bauhofleiter vor Ort von der technischen Machart überzeugen konnten. Außerdem wurde über die Anschaffung von Sicherheitskörben an Fronthydraulik gesprochen.

Fotos: Gemeinde Fürsteneck

Weitere Fotos bei Klick auf das Eingangsbild oben.

© 2021 Ilzer Land e.V. | Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoIlzer Land e.V.Speichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms124-sessionIlzer Land e.V.Eindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms124-languageIlzer Land e.V.Speichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.