...zur Immobilienbörse Ilzer Land Anmelden

Hand in Hand im Ilzer Land

Integrierte Ländliche Entwicklung im Ilzer Land

Ursprünglich neun Kommunen um das Ilztal im Bayerischen Wald haben sich im Jahr 2005 zu einer landkreisübergreifenden Kommunalallianz zusammen geschlossen, um gemeinsam zur Stärkung des Wirtschafts-, Kultur- und Lebensraums rund um die Flusslandschaft des Jahres 2002/2003 beizutragen. Diese neun Kommunen erweiterten sich Anfang 2015 um weitere drei Gemeinden zu mittlerweile 12 ILE-Gemeinden.

Seit März 2006 werden im Projekt "Integrierte Ländliche Entwicklung im Ilzer Land" (kurz: ILE Ilzer Land) gemeindeübergreifend und querschnittsorientiert verschiedene Handlungsfelder bearbeitet.

Die Koordination des ILE-Projekts, die Initiierung und die Projektkoordination werden durch das BayStMELF gefördert. Das Amt für Ländliche Entwicklung in Landau a. d. Isar steht der Gemeindeallianz fachlich begleitend zur Seite.

Förderbescheid_Abbinder_Ilzer_Land (002).jpg

Neues Projekt: Mobile Bühne Ilzer Land Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.

Das Projekt "Mobile Bühne Ilzer Land" wird mitfinanziert durch den Freistaat Bayern im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Bayern 2014-2020.

tafel-mobile-buehne-leader.JPG

Die Mobile Bühne Ilzer Land soll von den drei Kommunen Markt Röhrnbach, Markt Perlesreut und Markt Hutthurm mit der Förderung durch die LEADER Aktionsgruppen Landkreis Freyung-Grafenau e. V. und Regionalgruppe Passauer Land e. V. erworben werden. Sie steht nach Erwerb den ehrenamtlichen Initiativen des Ilzer landes ebenso wie Vereinen und den Veranstaltungen der ILE Ilzer Land im kulturellen Bereich zur Verfügung. Neben der Bühne wird auch eine ertüchtigte Garage des Markt Röhrnbachs als Unterstellplatz gefördert.

Die ILE Ilzer Land e.V. beabsichtigt im Januar 2019 somit die Beschaffung einer Mobilen Bühne, Aufbau auf einem Anhänger, mit Baubuch, Stützen, Befestigung für eine Lichtanlage, Bühnengröße mind. 6x6 Meter, TÜV geprüft, rasche Aufbauzeit unter einer halben Stunde, mit Dachstützen und Wings zum Anbringen von Informationsmaterial, Fertigung in Deutschland. Ilzer Land e.V. Marktplatz 11, 94157 Perlesreut.   08555/4076115 Ausführungszeit bis Juli 2019. Außerdem wird beabsichtigt eine Garage in Röhrnbach für die mobile Bühne zu errichten. Verschließbares Garagentor und Holzabgrenzung vom restlichen Garagenbereich. Die Informationsmaterialien erhalten Sie unter den oben genannten Adressangaben.

Ilzer Land e.V.

Dr. Carolin Pecho 22.1.2019

Neuigkeiten


Leider keine Smart City Förderung in der ILE Ilzer Land

Perlesreut. „Das Ilzer Land steht für Innovationen und Fortschritt und das wird auch ohne eine Berücksichtigung in der ersten Wettbewerbsrunde „Smart Cities“ so bleiben“, betonte Manfred Eibl MdL, der 1. Vorsitzende der ILE Ilzer Land in einer ersten Reaktion auf die Ablehnung des Förderantrags der ILE. Dienstagabend waren die geförderten Projekte bekanntgegeben worden und die ILE befand sich leider nicht unter den bevorzugten Teilnehmern. Im Bereich „Interkommunale Projekte“ wurden drei Regionen, eine in NRW, eine Sachsen und für Bayern der Landkreis Wunsiedel ausgewählt. ...mehr

Mobile Bühne Ilzer Land

Röhrnbach. „Diese Bühne soll den Vereinen und vielen Ehrenamtlichen in unserer Region zu Gute kommen“, betonte Röhrnbachs Bürgermeister Josef Gutsmiedl bei der offiziellen Einweihung der Mobilen Bühne Ilzer Land am Kerschkirta in Röhrnbach. Gemeinsam mit dem Perlesreuter Bürgermeister Gerhard Poschinger und Manfred Eibl MdL, dem 1. Vorsitzender der ILE Ilzer Land, der gemeinsam mit den Marktgemeinden Hutthurm, Perlesreut und Röhrnbach das Projekt vorangetrieben hatte, weihte Gutsmiedl am Sonntag die Bühne ein. LAG Geschäftsführer Tobias Niedermeier übergab stellvertretend für die LEADER Ausschüsse Freyung-Grafenau und Passau die Fördertafel für die Mobile Bühne. Die Garde des SV Röhrnbach ...mehr

Viel geboten für die Senioren im Ilzer Land

Ilzer Land. „Eine gute Mischung“, bestätigt Martin Geier, als er das diesjährige Programmheft für die Senioren im Ilzer Land durchblättert. Martin Behringer hat die Flyer druckfrisch mit in die Bürgermeisterdienstversammlung nach Freyung mitgebracht und einige verteilt. Seine Bürgermeisterkollegen und auch Landrat Sebastian Gruber waren beeindruckt von der Vielzahl der abwechslungsreichen Veranstaltungen, die von Mai bis Dezember angeboten werden. Behringer stellte gemeinsam mit den Seniorenbeauftragten der zwölf ILE Kommunen das Programm zusammen. Die Veranstaltungen werden von den Betreuern in den Kommunen mitorganisiert und angeboten, aber das besondere ist: Auch die Senioren aus den anderen Kommunen sind eingeladen. So will das Ilzer Land ...mehr

Entdecke das Ilzer Land

ENERGIE, KLIMASCHUTZ, RESSOURCEN

SENIOREN & MENSCHEN MIT HANDICAP

JUGEND

BAUHOF / EINKAUF

ZUSAMMENARBEIT DER KOMMUNALEN VERWALTUNGEN (IKZ)

TOURISMUS

ÖKO-MODELLREGION

GRENZÜBERSCHREITENDE ZUSAMMENARBEIT

DEMOGRAFIE, INNENENTWICKLUNG, FLÄCHENMANAGEMENT

WIRTSCHAFT

MARKETING/ ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Digitales

Bilder aus dem Ilzer Land


© 2019 Ilzer Land e.V. | Alle Rechte vorbehalten.