...zur Immobilienbörse Ilzer Land Anmelden

Tourismus

Ilztal & Dreiburgenland // Zusammenschluss aus 18 Gemeinden

der Landkreise Freyung-Grafenau & Passau

Im Handlungsfeld Tourismus ist das Ilzer Land eine Projektgemeinschaft mit der ILE Passauer Oberland eingegangen und hat sich zur touristischen Destination Ilztal & Dreiburgenland zusammengeschlossen. Diesem Zusammenschluss gehören 18 Gemeinden aus den Landkreisen Freyung-Grafenau und Passau an.


Die Ziele des Handlungsfeldes sind:

  • Entwicklung eines spezifischen Wanderangebotes auf der Grundlage vorhandener Spitzenleistungen
  • Klare Positionierung als innere Haltung des Handlungsfeldes mit dem Kundenversprechen „Entdecke das Unerwartete“
  • Aufbau touristischer Wertschöpfung durch gezielte Vernetzung von Leistungen und Leistungsträgern
  • Aufbau eines Tourismusbüros für die dauerhafte Entwicklung des Leistungsangebotes – keine Tourist-Information im üblichen Sinne
  • Nachhaltige Finanzierung durch öffentliche und private Beteiligungen und Beteiligte
  • Haltung des Niveaus an Übernachtungen in der Region
  • Aufbau eines Tagesbesuchermarktes für die Region

 

Maßnahmen im Jahr 2017:

  • Branchenübergreifende Entwicklung spezifischer Wanderangebote
  • Ausweisung eines Winterwanderwegenetzes für 2018
  • Verfeinerung der Wegenetzanbindung an die Gemeinden
  • Aufbau eines Netzwerkes aus Wegepaten, Wanderführern und Leistungsträgern unterschiedlichster Branchen
  • Entwicklung und Umsetzung von Leuchtturmprojekten wie Krimiwanderungen, Musikantentreffen und Wanderbiathlon
  • Aufbau regionaler Marketingkooperationen
  • … und vieles andere mehr

Vorsitzende des Handlungsfeldes

Hermann Baumann.jpg

Bürgermeister Hermann Baumann,
Markt Hutthurm, Vorsitzender

 

Bürgermeister Martin Behringer,
Gemeinde Thurmansbang

Projektkoordination

Alois Dorfner.jpg

CenTouris
Alois Dorfner, Josef Harasser
+49 851 50 92 43 1
www.centouris.de



Tourismusstelle

Simone Hannen.jpg

Simone Hannen
+49 8555 96 19 10
www.ilztal.de

© 2017 Ilzer Land e.V. | Alle Rechte vorbehalten.