...zur Immobilienbörse Ilzer Land Anmelden

Hand in Hand im Ilzer Land

Integrierte Ländliche Entwicklung im Ilzer Land

Ursprünglich neun Kommunen um das Ilztal im Bayerischen Wald haben sich im Jahr 2005 zu einer landkreisübergreifenden Kommunalallianz zusammen geschlossen, um gemeinsam zur Stärkung des Wirtschafts-, Kultur- und Lebensraums rund um die Flusslandschaft des Jahres 2002/2003 beizutragen. Diese neun Kommunen erweiterten sich Anfang 2015 um weitere drei Gemeinden zu mittlerweile 12 ILE-Gemeinden.

Seit März 2006 werden im Projekt "Integrierte Ländliche Entwicklung im Ilzer Land" (kurz: ILE Ilzer Land) gemeindeübergreifend und querschnittsorientiert verschiedene Handlungsfelder bearbeitet.

Die Koordination des ILE-Projekts, die Initiierung und die Projektkoordination werden durch das BayStMELF gefördert. Das Amt für Ländliche Entwicklung in Landau a. d. Isar steht der Gemeindeallianz fachlich begleitend zur Seite.

sysfile00025530O9869_lo.png

Neuigkeiten


Manfred Eibl bleibt 1. Vorsitzender der ILE Ilzer Land

Perlesreut. Bei der Weihnachtssitzung der ILE Ilzer Land im Wirtshaus Hafner Perlesreut wurde MdL Manfred Eibl, der ehemalige Bürgermeister von Perlesreut einstimmig zum neuen, alten Vorsitzenden der ILE Ilzer Land gewählt. Nachdem die Mitgliederversammlung die Satzungsänderung beschlossen hatte, wurde die Wahl durch den zweiten Vorsitzenden der ILE und Bürgermeister von Hutthurm Herrmann Baumann durchgeführt. Als 1. Vorsitzender kann nun nicht nur ein Bürgermeister der ILE, sondern auch ein Mitglied des Vereins gewählt werden. ...mehr

Vorstandssitzung der ILE Ilzer Land

Perlesreut. Eine volle Tagesordnung erwartet die ILE Ilzer Land bei der Vorstandssitzung am 30. November in Perlesreut. Die stellvertretende Landrätin Helga Weinberger war ebenfalls als Vertretung des Landkreises dabei, ebenso wie Werner Weny, Leiter Zentrale Aufgaben im Amt für Ländliche Entwicklung Landau. Aber dennoch war die Tagesordnung nicht ganz alltäglich, denn der Vorsitzende der ILE Manfred Eibl war bei der Landtagswahl am 14. Oktober in den Bayerischen Landtag gewählt worden. ...mehr

Mit Energie im Ilzer Land

Röhrnbach. Nicht nur mit Energie werden sie arbeiten, sondern auch für Energie und Ressourcenmanagement im Ilzer Land wird sich das Büro Nigl + Mader in den nächsten drei Jahren einsetzen. Für das Netzwerk wurde eine Förderung für Sach- und Personalausgaben im Umfang von etwa 239.000 Euro beantragt und bewilligt. Das Büro kann nun in Kooperation mit den zwölf Ilzer Land Kommunen einige umfangreiche Projekte in Angriff nehmen. ...mehr

Entdecke das Ilzer Land

ENERGIE, KLIMASCHUTZ, RESSOURCEN

SENIOREN & MENSCHEN MIT HANDICAP

JUGEND

BAUHOF / EINKAUF

ZUSAMMENARBEIT DER KOMMUNALEN VERWALTUNGEN (IKZ)

TOURISMUS

ÖKO-MODELLREGION

GRENZÜBERSCHREITENDE ZUSAMMENARBEIT

DEMOGRAFIE, INNENENTWICKLUNG, FLÄCHENMANAGEMENT

WIRTSCHAFT

MARKETING/ ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Bilder aus dem Ilzer Land


© 2019 Ilzer Land e.V. | Alle Rechte vorbehalten.