...zur Immobilienbörse Ilzer Land Anmelden

Hand in Hand im Ilzer Land

Integrierte Ländliche Entwicklung im Ilzer Land

Ursprünglich neun Kommunen um das Ilztal im Bayerischen Wald haben sich im Jahr 2005 zu einer landkreisübergreifenden Kommunalallianz zusammen geschlossen, um gemeinsam zur Stärkung des Wirtschafts-, Kultur- und Lebensraums rund um die Flusslandschaft des Jahres 2002/2003 beizutragen. Diese neun Kommunen erweiterten sich Anfang 2015 um weitere drei Gemeinden zu mittlerweile 12 ILE-Gemeinden.

Seit März 2006 werden im Projekt "Integrierte Ländliche Entwicklung im Ilzer Land" (kurz: ILE Ilzer Land) gemeindeübergreifend und querschnittsorientiert verschiedene Handlungsfelder bearbeitet.

Die Koordination des ILE-Projekts, die Initiierung und die Projektkoordination werden durch das BayStMELF gefördert. Das Amt für Ländliche Entwicklung in Landau a. d. Isar steht der Gemeindeallianz fachlich begleitend zur Seite.

sysfile00025530O9869_lo.png

Neuigkeiten


2D Sport in Schönberg

Schönberg. „Make Your Mark“ hieß es Ende der Sommerferien in Schönberg. Und viele Kinder und Jugendliche folgten dieser Aufforderung. Mit Sprühdosen in allen Formen und Farben waren sie in Schönberg im Rahmen des Ferienprogramms Ilzer Land aktiv. Zusammen mit dem Graffiti und Street-Art Profi Michael Heindl zauberten sie kleine und große Kunstwerke an eine graue Betonwand. Die Autofahrer staunten nicht schlecht, als sie die veränderte Zufahrt zum Parkhaus Schönberg bestaunen durften. ...mehr

Fraunhofer Berlin im Ilzer Land

Perlesreut. „Nicht an Minderjährige und Hausroboter ausliefern“, stand auf dem Aufkleber und daneben ein Barcode. Der Text klebte an einer unscheinbaren grauen Schachtel und stand am Donnerstagnachmittag im Innenhof der Perlesreuter Bauhütte. Die Teilnehmer des Fraunhofer Zukunftsworkshops schmunzelten, als sie den kleinen Hinweis entdeckten. So wie dort gab es an insgesamt zwölf Stationen in und um die Bauhütte Ilzer Land etwas zum Thema Zukunft zu entdecken. Die Boxen sollen etwa dazu anregen, über Verpackungsmüll, neue Transportformen und regionale Lieferketten nachzudenken. ...mehr

Graffiti Workshop Thurmansbang

Thurmansbang. Im letzten Jahr gab es die Premiere und in diesem Jahr sind wieder zwei Kommunen dabei. Sie lassen sprayen und gestalten eine Wand ganz neu. In Thurmansbang fand am Mittwoch der erste von zwei Workshops statt, die unter dem Motto „alles was bunt ist, ist erlaubt“ standen. Der Graffiti und Street-Art Künstler Michael Heindl war ins Ilzer Land gekommen und hatte 21 Jugendliche und Kinder eingeladen mit ihm zusammen ein Kunstwerk im öffentlichen Raum zu schaffen. ...mehr

Entdecke das Ilzer Land

ENERGIE, KLIMASCHUTZ, RESSOURCEN

SENIOREN & MENSCHEN MIT HANDICAP

JUGEND

BAUHOF / EINKAUF

ZUSAMMENARBEIT DER KOMMUNALEN VERWALTUNGEN (IKZ)

TOURISMUS

ÖKOMODELLREGION

GRENZÜBERSCHREITENDE ZUSAMMENARBEIT

DEMOGRAFIE, INNENENTWICKLUNG, FLÄCHENMANAGEMENT

WIRTSCHAFT

MARKETING/ ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Bilder aus dem Ilzer Land


© 2018 Ilzer Land e.V. | Alle Rechte vorbehalten.